Link auf BIOGAS
günstige Pelletspreise Pellets HOLZPELLETS
Link auf SOLARENERGIE
LINK auf HOLZPELLETS
Link auf BIODIESEL

Ablaufschema Kompostierung

Im Humus- und Erdenwerk werden die Bioabfälle aus der braunen Tonne aller Haushalte im Wetteraukreisverarbeitet.  Zusätzlich werden Grünabfälle aus der Straßensammlung der Städte/Gemeinden, von den Wertstoffhöfen im Wetteraukreis und von Garten- und Landschaftsbaubetreiben angeliefert. Jährlich werden bis zu ca. 35.000 t Bio- und Grünabfall aus dem Wetteraukreis in der Anlage verwertet.

Aus den energiereichen Teilen der Bioabfälle wird in einer Vegärungsanlage Biogas gewonnen, daß in zwei Blockheizkraftwerken (625 + 527 kWel) zu Strom und Wärme umgewandelt wird. Nach der Vergärung wird der Gärrest abgepresst und es entstehen Flüssigkompost (9.000 cbm/Jahr) und Frischkompost (10.000 cbm/Jahr), die landwirtschaftlich verwertet werden.

Eine genaue Anlagenbeschreibung mit Bildern finden sie hier.




⇑ zurück nach oben
Kompostierung Wetterau GmbH · Kölner Straße 10 · 61200 Wölfersheim · · g.dierschke@wasgmbh.de


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.